Allgemeine Geschäftsbedingungen

Alle Informationen in diesem Internetangebot wurden von der Redaktion des Verlages sorgfältig erstellt und überprüft. Dennoch erfolgen alle Angaben im Sinne der Produkthaftung ohne Garantie, so dass der Verlag keinerlei Verantwortung und Haftung für inhaltliche und sachliche Fehler übernimmt.

Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) sind der Übersichtlichkeit halber kurz gefasst. Alle nicht erwähnten Umstände sind durch geltendes Recht der Bundesrepublik Deutschland geregelt. Sollten eine oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam sein, so zieht dies nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages nach sich. Die unwirksame Regelung wird durch die einschlägige gesetzliche Regelung ersetzt. Für alle Streitigkeiten aus dem Vertrag gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Gerichtsstand ist Hamburg.

1. Bestellen
Sie können direkt über unseren SEBRA Web-Shop bestellen. Ihre Bestellung führen wir gemäß unserer, zum Zeitpunkt der Bestellung geltenden, nachfolgend aufgelisteten 'Allgemeinen Geschäftsbedingungen einschließlich Widerrufsbelehrung' durch. Zur dauerhaften Aufbewahrung können diese Informationen ausgedruckt werden. Sie erklären sich bereit, die AGB zur Kenntnis zu nehmen und anzuerkennen, das gilt insbesondere bei Auslösung des Bestellvorgangs.

2. Vertragsschluss
a) Der Besteller kann aus dem SEBRA Bücher-Shop-Sortiment Produkte auswählen und diese nach Eingabe der Versanddaten über die Schaltfläche »Zur Zusammenfassung« bestellen und im Überblick auflisten. Über die Schaltfläche »Bestellung verbindlich absenden« gibt er einen verbindlichen Antrag zum Kauf der im Überblick aufgelisteten Waren ab. Vor Abschicken der Bestellung kann der Besteller die Daten jederzeit ändern und einsehen. Ein Bestellauftrag kann jedoch nur abgegeben und übermittelt werden, wenn der Besteller durch Markieren eines dafür bestimmten und entsprechend gekennzeichneten Kontrollfeldes ("Check Box") die in unseren »Allgemeinen Geschäftsbedingungen« aufgeführten Vertragsbedingungen akzeptiert und dadurch in seinen Auftrag aufgenommen hat.
b) Der Anbieter schickt daraufhin dem Besteller eine automatische Eingangsbestätigung per E-Mail zu, in welcher die Bestellung des Kunden nochmals aufgeführt wird. Die automatische Empfangsbestätigung dokumentiert lediglich, dass die Bestellung des Kunden beim Anbieter eingegangen ist und stellt keine Annahme des Auftrags dar. Der Vertrag kommt erst durch die Abgabe der Annahmeerklärung bzw. Versandbestätigung durch den Anbieter zustande, die mit einer gesonderten E-Mail versandt wird. Ist das gewünschte Produkt nicht mehr vorrätig, wird der Anbieter die Annahme verweigern und den Besteller hierüber unterrichten. Ein Vertrag ist dann nicht zustande gekommen.
c) Um Irrtümer auszuschließen, bitten wir Sie, die Angaben der Eingangsbestätigung auf eventuelle Abweichungen zu prüfen und uns diese unverzüglich mitzuteilen. Falls eine Abweichung zwischen Bestellung und Bestätigung erkannt wird, jedoch die Ware schon auf den Weg gebracht wurde, bitten wir darum, die Sendung bis zur Rücknahme ungeöffnet und unversehrt zu halten, damit eine Verschlechterung oder Wertminderung der Lieferung und der enthaltenen Ware durch Sie ausgeschlossen werden kann. Die Kosten der Rücknahme erfolgt zu unseren Lasten, soweit Sie die Abweichungen nicht vor der Auslieferung erkennen und uns rechtzeitig mitteilen konnten.

3. Datenschutz
Bei Anbahnung, Abschluss, Abwicklung und Rückabwicklung eines Kaufvertrages werden von uns Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen erhoben, gespeichert und verarbeitet. Beim Besuch unseres Internetangebots werden die aktuell von Ihrem PC verwendete IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, der Browsertyp und das Betriebssystem Ihres Computers protokolliert. Rückschlüsse auf personenbezogene Daten sind uns damit jedoch nicht möglich und auch nicht beabsichtigt. Die personenbezogenen Daten, die Sie uns z. B. bei einer Bestellung oder per E-Mail mitteilen (z. B. Ihr Name und Ihre Kontaktdaten), werden nur zur Korrespondenz mit Ihnen und nur für den Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben. Wir geben Ihre Daten nur an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten bei Bedarf an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter.
Wir versichern, dass wir Ihre personenbezogenen Daten im Übrigen nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, dass wir dazu gesetzlich verpflichtet wären oder Sie hierzu im Vorwege ausdrücklich eingewilligt haben. Soweit wir zur Durchführung und Abwicklung von Verarbeitungsprozessen Dienstleistungen Dritter in Anspruch nehmen, werden die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes eingehalten.

4. Dauer der Speicherung
Personenbezogene Daten, die uns über unsere Website mitgeteilt worden sind, werden nur so lange gespeichert, bis der Zweck erfüllt ist, zu dem sie uns anvertraut wurden. Soweit handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen zu beachten sind, kann die Dauer der Speicherung bestimmter Daten bis zu 10 Jahre betragen.

5. Urheberrecht/Copyright
Die angebotenen Produkte sind urheberrechtlich geschützt. Der Kunde darf die erworbenen Artikel ausschließlich zu privaten Zwecken nutzen. Es ist nicht gestattet, die Produkte zu modifizieren oder Inhalte zu entnehmen, sie insgesamt oder in Teilen kommerziell zu nutzen, zu verkaufen oder in anderer Art zu verbreiten. Es ist insbesondere untersagt, das Produkt zu digitalisieren bzw. digitale Produkte im Internet oder sonstwie Dritten zur Nutzung zur Verfügung zu stellen. Eine öffentliche Wiedergabe oder sonstige Weiterveröffentlichung, auch auszugsweise, sind nur mit vorheriger Genehmigung erlaubt. Urheberrechtsvermerke, Markenzeichen und andere Rechtsvorbehalte im Produkt dürfen nicht entfernt werden.

6. Lieferung und Zahlungsmodalitäten
Die Versendung der Ware erfolgt im Regelfall innerhalb eines Werktages durch einen vom Verlag beauftragten Beförderer an die vom Besteller angegebene Adresse. Versand & Verpackung sind innerh. der Bundesrepublik Deutschland kostenfrei. Die Versandkosten in Länder der Europäischen Union und die Schweiz betragen pro Bestellung für das erste Buch 3,00 €, für jedes weitere Buch 1,50 € (Versandkosten außerhalb Europas teilen wir Ihnen gern auf Anfrage mit). Die Versand- und Verpackungskosten werden im Bestellformular automatisch angezeigt. Alle genannten Preise beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer von 7,0 %. Der Sendung liegt eine Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer bei.

Bankverbindung:
Die Zahlung erfolgt per SEPA-Überweisung. Eine Überweisung aus dem EU-Ausland ist praktisch spesenfrei, wenn man den BIC-Code (Bank-Identifizierungs-Code) und den IBAN-Code (Internationale Bank Kontonummer) des Empfängers angibt:

SEBRA-Verlag
Dr. Frank Semper
Hamburger Sparkasse (HASPA)
IBAN: DE09200505501236465272
BIC: HASPDEHHXXX

WIDERRUFSBELEHRUNG

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist,
a) die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat, sofern Sie eine oder mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und diese einheitlich geliefert wird bzw. werden;
b) die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat, sofern Sie mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und diese getrennt geliefert werden;
c) die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat, sofern Sie eine Ware bestellt haben, die in mehreren Teilsendungen oder Stücken geliefert wird;
d) die erste Ware in Besitz genommen haben bzw. hat, sofern im Rahmen einer Bestellung Waren zur regelmäßigen Lieferung von Waren über einen festgelegten Zeitraum hinweg geliefert werden.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (SEBRA-Verlag, Holtenklinker Straße 158, 21029 Hamburg, Telefax: 040-25772471; E-Mail: kundenservice@sebra-verlag.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das Muster-Widerrufsformular unserer Website (http://sebra.de/shop/widerruf.pdf) verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns (SEBRA-Verlag, Abteilung Rücksendungen, Holtenklinker Str. 158, 21029 Hamburg) zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren in angemessener Höhe, höchstens jedoch 20,00 € je Lieferung. Die tatsächlich entstandenen Kosten müssen auf unser Verlangen durch geeignete Belege (z. B. Original-Quittung, Einlieferungsnachweis usw.) belegbar sein. Anderenfalls tragen Sie die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

- Ende der gesetzlichen Widerrufsbelehrung -

7. Rücksendefrist und Zurückbehaltungsrecht
Im Widerrufsfalle können wir die Rückerstattung des Kaufpreises verweigern, solange wir die Ware nicht erhalten oder der Verbraucher die Rücksendung der Ware nicht nachgewiesen hat. Dabei müssen sich die (innerhalb der Rücksendefrist von 14 Tagen) zurückgesandten Bücher in einem wiederverkäuflichen Zustand befinden und ausreichend frankiert werden. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass keine unfrei eingesandten Exemplare angenommen werden können. Mehrkosten für unzureichend frankierteRücksendungen trägt grundsätzlich der Kunde. Sobald die Sendung angekommen ist und überprüft wurde, annullieren wir den Rechnungsbescheid in unserer Datenbank bzw. veranlassen die Rücküberweisung des Kaufbetrages auf Ihr Konto.
Das vorgenannte Widerrufsrecht gilt nur bei Bestellungen, die ein Verbraucher zu Zwecken abschließt, die weder seiner gewerblichen noch seiner selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden.

8. Verpflichtung der Buchpreisbindung
Bücher unterliegen in der Bundesrepublik Deutschland der Buchpreisbindung. Ausgewiesene Ladenpreise sind daher nicht verhandelbar. Es gilt der für Deutschland gebundene Ladenpreis.Haftung und Mängelexemplare:
Waren mit belegbaren Mängeln nehmen wir ohne Weiteres im Austausch zurück. Falls wir Ihnen in angemessener Zeit keinen Ersatz beschaffen können, bieten wir Ihnen an, den Kaufvertrag rückgängig zu machen bzw. den Kaufpreis nachträglich herabzusetzen.

9. Preisänderungen
Preisänderungen sind dem Verlag vorbehalten. Falls ein Buchpreis nach oben korrigiert werden muss, werden wir Sie vor Auslieferung informieren und Ihr Einverständnis abwarten.

SEBRA-Verlag
Hamburg, im September 2014

Der Besteller versichert, unsere AGB einschließlich der Widerrufsbelehrung zu Kenntnis genommen zu haben.