Ihre Meinung ist uns wichtig!

Ihre Anfragen oder Wünsche nehmen wir gern entgegen. Sie erreichen uns per Brief, Telefax oder gern auch per E-Mail. Für telefonische Anfragen steht Ihnen ein Anrufbeantworter zur Verfügung. Wir rufen gern auch zurück.

Der Verlag übernimmt keine Haftung für unverlangt eingesandte Manuskripte.

SEBRA-Verlag Hamburg
Dr. jur. Frank Semper (Verleger)
Holtenklinker Straße 158
21029 Hamburg

Deutschland
Telefon: +49 40 414317586
Telefax: +49 40 25772471

E-Mail: info@sebra-verlag.de
Internet: www.sebra.de

Kontaktformular

Nachricht
(Max. 1000 Zeichen)
Anrede
Vorname
Nachname
Firma
Straße + Nr.
Postleitzahl
Ort
Land
Telefon
Telefax
E-Mail
   
 

Erklärung zum Datenschutz (Auszug)
Beim Besuch unseres Internetangebots werden die aktuell von Ihrem PC verwendete IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, der Browsertyp und das Betriebssystem Ihres Computers protokolliert. Rückschlüsse auf personenbezogene Daten sind uns damit jedoch nicht möglich und auch nicht beabsichtigt. Die personenbezogenen Daten, die Sie uns z. B. bei einer Bestellung oder per E-Mail mitteilen (z. B. Ihr Name und Ihre Kontaktdaten), werden nur zur Korrespondenz mit Ihnen und nur für den Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben. Wir geben Ihre Daten nur an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten bei Bedarf an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter.
Wir versichern, dass wir Ihre personenbezogenen Daten im Übrigen nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, dass wir dazu gesetzlich verpflichtet wären oder Sie hierzu im Vorwege ausdrücklich eingewilligt haben. Soweit wir zur Durchführung und Abwicklung von Verarbeitungsprozessen Dienstleistungen Dritter in Anspruch nehmen, werden die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes eingehalten.

Dauer der Speicherung
Personenbezogene Daten, die uns über unsere Website mitgeteilt worden sind, werden nur so lange gespeichert, bis der Zweck erfüllt ist, zu dem sie uns anvertraut wurden. Soweit handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen zu beachten sind, kann die Dauer der Speicherung bestimmter Daten bis zu 10 Jahre betragen.